Produkt

4D Write Pro : Willkommen bei schwebenden Textfeldern!

4D Write Pro ist ein unverzichtbares Produkt für die Erstellung von Geschäftsdokumenten. Deshalb bieten wir Ihnen mit jeder neuen Version weitere Funktionen, die Ihnen die Arbeit erleichtern, und dieses Mal bringt 4D v19 R8 schwebende Textfelder in 4D Write Pro.

Wenn Sie also Textfelder verwenden müssen, um z. B. Firmenbriefe zu erstellen, die der Unternehmensidentität entsprechen, können Sie sofort loslegen.

Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – November-Ausgabe

von Add Komoncharoensiri, Director of Technical Services bei 4D Inc.

 

Hier geht es weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Die 4D Knowledge Base ist eine Sammlung mit Informationen über 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich Tech Notes veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem, hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag umfasst 17 Tipps:

Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – Oktober-Ausgabe

von Add Komoncharoensiri, Leiter der technischen Dienste bei 4D Inc.

 

Hier geht es weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Die 4D Knowledge Base ist eine Bibliothek mit Informationen über 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich technische Hinweise veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem; hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag umfasst 19 Tipps:

Produkt blank

4D Write Pro: Benutzerfreundliche Anzeige von Formeln

Formeln sind ein wesentlicher Bestandteil von 4D Write Pro Dokumenten. Sie ermöglichen die Integration einer Vielzahl von Informationen aus der Datenbank. Die Erstellung von Dokumenten und Vorlagen, die Formeln enthalten, kann in Verbindung mit physischen Einschränkungen (Anzahl der Seiten, Papiergröße) zu nicht-wysiwyg-basierten Designs führen. Um diese Gestaltung zu erleichtern, gibt es jetzt einen neuen Modus zur Anzeige von Formeln.

Produkt blank

4D Write Pro: Übertragbare Zeilen sind verfügbar!

Die Verwendung von Tabellen in 4D Write Pro Dokumenten kommt häufiger vor, zumal es möglich ist, ihnen eine Datenquelle zuzuordnen, die automatisch ihre Zeilen füllt!

Wenn die Anzahl der Zeilen größer wird, ist es üblich, dass diese Tabellen automatisch in mehrere Teile aufgeteilt werden, um einen Seiten- oder Spaltenumbruch zu ermöglichen. In dieser Situation ist es manchmal praktisch, am Ende jedes Teils der jeweiligen Tabelle (automatisch!) eine „Zwischensummen“-Zeile einzufügen. Ja, das ist richtig, das ist in 4D v19 R7 möglich.

Tipps blank

4D Write Pro zum Erstellen und Drucken eines Stapels von Dokumenten verwenden

Automatisch übersetzt von Deepl

Unabhängig von Ihrem Unternehmen müssen Sie Listen, Inventare, Tracking Sheets, Produktblätter, Rechnungen und viele andere Dokumente erstellen. Diese Dokumente werden in der Regel gedruckt oder im PDF-Format zur Archivierung gespeichert.

4D Write Pro ist das ideale Werkzeug, um alle Ihre Dokumente zu erstellen. Im Folgenden finden Sie eine Liste mit verschiedenen Funktionen von 4D Write Pro, die Ihnen bei der Erstellung schöner Dokumente für den Druck helfen können:

 

Hier einige Beispiele für Dokumente, die mit diesen verschiedenen Funktionen erstellt wurden.

Produkt blank

4D Write Pro: Sichtbarkeit von leeren Bildern deaktivieren

4D Write Pro Dokumente können Bilder aus verschiedenen Quellen und in unterschiedlichen Formaten enthalten. Diese Bilder können in einigen Fällen aus völlig nachvollziehbaren Gründen nicht angezeigt werden – z. B. ungültige URLs, Formeln, die leere Bilder zurückgeben, von der Plattform nicht unterstützte Formate usw.

Sie werden jedoch immer durch ein kleines leeres Rechteck dargestellt, das ihre theoretische Position anzeigt. Wenn Sie dieses Verhalten ändern möchten, wird 4D v19 R6 mit einer neuen Ansichtsoption ausgeliefert, mit der Sie leere Bilder vollständig unsichtbar machen können.

Produkt blank

4D Write Pro: Dynamisches Füllen von Tabellen mit Entitätsauswahlen und Sammlungen

Als Entwickler erstellen wir oft komplexe und erweiterte 4D Write Pro Dokumente. Es kann vorkommen, dass wir Tabellen erstellen, die aus einer Datenquelle gefüllt werden müssen, und dass wir uns der genauen Zeilen und Spalten nicht sicher sind. Das manuelle Befüllen der Tabellen mit Daten ist jedes Mal eine mühsame Aufgabe. Wir haben Sie gehört, und hier kommt der Datenkontext als unschätzbare Option ins Spiel, die die Welt von ORDA und objektorientierter Entwicklung für 4D Write Pro Dokumente öffnet.

Es ist jetzt möglich, eine „Datenquelle“ für die Tabellen von 4D Write Pro zu definieren. Ob es sich nun um eine Entity-Auswahl oder eine Sammlung handelt, diese „Datenquelle“ wird automatisch die Zeilen dieser Tabellen füttern.

Lassen Sie uns in die Details eintauchen!