Produkt business man try to build wood block on wooden table and blur background business organization startup concept

Erstellen Sie Ihre kompilierte Struktur oder Komponente mit Build4D

Mit der Einführung des Projektmodus und der Dateiaufteilung ist es ziemlich einfach, die Komponenten Ihrer Projekte zu manipulieren.

In den letzten Versionen haben wir mehrere Funktionen hinzugefügt, mit denen Sie Ihre eigene Build-Chain erstellen können, die an Ihr Team, Ihre Arbeitsmethoden und Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Zum Beispiel:

 

Um Ihnen zu helfen, Ihre eigene Build Chain zu erstellen oder 4D in ein Continuous Integration Tool zu integrieren, haben wir eine Komponente namens Build4D entwickelt, die auf GitHub mit verfügbar ist.

Für diesen ersten Schritt erlaubt Build4D die Erstellung einer kompilierten Struktur und einer Komponente. Wir werden die Komponente weiter ausbauen, um Ihnen die Verwaltung einer Einzelplatz-, Client- oder Serveranwendung zu ermöglichen.

Tipps blank

GitHub 4D Awesome List – Aufruf für Beiträge

Um in der Softwarebranche wettbewerbsfähig zu bleiben, sollte man stets nach Innovationen streben und die Dynamik des Wandels fördern.

In diesem Sinne hat 4D Ihnen immer die richtige Technologie zur Verfügung gestellt, um zu wachsen und zu expandieren. Der Projektmodus ist ein Beispiel, das einen enormen Vorteil mit sich bringt: die Möglichkeit, Git zu verwenden, um Ihre 4D Anwendung in einer produktiveren Entwicklungsumgebung zum Laufen zu bringen.

Deshalb haben wir uns entschlossen, eine 4D Awesome Liste zu erstellen, in der wir all das kollektive Wissen an einem Ort versammeln, um das Leben von 4D Entwicklern ein wenig einfacher zu machen.

Wenn Sie ein Git/GitHub Nutzer sind und ein fantastisches Projekt haben, von dem Sie glauben, dass es anderen Entwicklern helfen könnte, dann sollten Sie einen Beitrag zur 4D Awesome Liste leisten, in der fantastische Projekte zu finden sind!

Dieser Blog-Beitrag erklärt das Konzept der Awesome-Liste und wie Sie dazu beitragen können.

Tipps blank

4D und Git: Vom Einsteiger zum Experten

Inzwischen wissen Sie, dass Projekte einen enormen Vorteil mit sich bringen: die Möglichkeit, Git (das Versionskontrollsystem) und GitHub (den Hosting-Dienst) zu nutzen, um Ihre 4D-Anwendung in einer produktiveren Entwicklungsumgebung zum Laufen zu bringen.

Ob Neuling oder erfahrener Entwickler, die Versionskontrolle ist in jeder Arbeitsumgebung, in der mehrere Ressourcen zusammenarbeiten, um an einer Software-Produktionskette mitzuwirken, ein fester Bestandteil.

Damit Sie sich mit Git vertraut machen können, haben wir Ihnen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung gestellt. Dieser Blogbeitrag ist eine Zusammenstellung all dessen, was wir zu diesem Thema bereitgestellt haben… bis jetzt. Wenn Sie sich verloren fühlen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie weiter; wir haben auch:

  • andere Blogbeiträge,
  • einen detaillierten Leitfaden,
  • ein bestbewertetes Gipfelvideo,
  • und sogar einen Schulungskurs.
Tipps blank

Wie man GitHub durchsucht, um alle 4D Projekte zu finden

Mit der Einführung von Projekten in 4D wird der Quellcode von Komponenten, Demo-Anwendungen und anderen Tools in 4D auf GitHub gehostet.

4D hat drei GitHub Organisationen.

  • Auf 4D können Sie den Quellcode der internen 4D Komponenten finden. So können Sie diese an Ihre Bedürfnisse anpassen.
  • 4D Depot enthält alle Hilfsmittel: HDIs, Demonstrationen, Anwendungsbeispiele, etc.
  • 4D Go Mobile beherbergt alle benutzerdefinierten Listenformulare, Detailformulare, Anmeldeformulare, Formatierer und Eingabekontrollen.

Sie finden diese Links zu den verschiedenen GitHub Repositories auf den 4D Websites, z. B. im 4D Blog zur Veranschaulichung neuer Funktionen, auf der Ressourcen-Seite der 4D Website für Demo-Beispiele oder in der Galerie für Mobile.

Sie können aber auch von GitHub aus suchen, Lesezeichen setzen und so weiter… In diesem Blogbeitrag werden einige grundlegende Funktionen vorgestellt, die Ihnen die Nutzung und Navigation auf GitHub erleichtern.

Nachrichten blank

Ein einführender Leitfaden zu 4D und Versionskontrollsystemen

Seit vielen Jahren bietet 4D die Möglichkeit, binäre Datenbanken in einem Team mit einem 4D Server zu entwickeln. Diese Art der Entwicklung ist einfach, aber viele Entwickler haben uns gebeten, die Quellcodeverwaltung effizienter zu gestalten, um eine bessere Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. 4D hat sie erhört und den Projektmodus entwickelt, um diesem Wunsch nachzukommen. Dieser Modus eröffnete eine neue Ära der Zusammenarbeit dank derVersionskontrollsysteme!

Tipps blank

So nutzen Sie die Vorteile von GitHub-Aktionen mit 4D

Ihr Projekt befindet sich jetzt in einem Versionskontrollsystem. Das bedeutet, dass es jetzt viel einfacher ist, mehrere Versionen Ihrer Software zu verwalten, Änderungen zu überwachen und Korrekturen oder neue Funktionen zu integrieren.

Warum nicht auch die Vorteile der kontinuierlichen Integration nutzen?

Ab 4D v19 können Sie die Kompilierung Ihres Projekts mit einem Befehl starten. Damit verfügen Sie über alle Bausteine, um Ihre Integrationskette zu automatisieren.

In diesem Blogbeitrag finden Sie ein Beispiel für die Automatisierung mit dem GitHub Manager und GitHub Actions.

Nachrichten blank

Umfangreiche Bibliothek von 4D-Anwendungen verfügbar

Mit Projekten und der Möglichkeit, den Quellcode von Projektanwendungen über ein Versionskontrollsystem freizugeben, haben wir mehr als 35 Repositories auf GitHub veröffentlicht (zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Blogbeitrags). Dazu gehören HDIs, Komponenten und vollständige Beispielanwendungen. Apropos vollständige Beispielanwendungen, zwei weitere wurden kürzlich hinzugefügt:

Nachrichten blank

Kurzmeldung: 4D Komponenten auf GitHub verfügbar!

2017 hat 4D ein neues Programm zur Freigabe des Quellcodes von 4D Komponenten für 4D Partner gestartet.

Durch die Freigabe des Quellcodes von 4D Komponenten können Sie diese anpassen und zu Ihren eigenen machen! Mit Projektdatenbanken und der Möglichkeit, den Quellcode einer Anwendung über ein Versionskontrollsystem freizugeben, haben wir unsere internen 4D Komponenten in Projektdatenbanken umgewandelt und den Quellcode auf das 4D GitHub-Konto übertragen. Es steht jedem offen, alles was Sie brauchen, um die Vorteile zu nutzen, ist ein Konto auf GitHub. Warum haben wir das getan? Um Ihnen das Leben leichter zu machen, indem Sie Änderungen und Modifikationen sowohl am Code als auch an den Formularen verfolgen können.

Tipps blank

Projekt-Datenbanken: Git. Übertragen. Pull. Push & mehr

In einem früheren Blog-Beitrag haben wir Ihnen Git (ein Versionskontrollsystem) und Github (ein Cloud-basierter Hosting-Dienst) vorgestellt und wie Sie Ihren 4D Code mit anderen Entwicklern teilen können. In diesem Blog-Beitrag gehen wir noch einen Schritt weiter, indem wir einige Szenarien untersuchen, die einem Entwickler begegnen können, z. B. das Klonen eines entfernten Repositorys, das Ignorieren bereits übergebener Dateien und das Lösen von Merge-Konflikten.