Tipps

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – Oktober-Ausgabe

von Add Komoncharoensiri, Leiter der technischen Dienste bei 4D Inc.

 

Hier geht es weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Die 4D Knowledge Base ist eine Bibliothek mit Informationen über 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich technische Hinweise veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem; hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag umfasst 19 Tipps:

Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – August-Ausgabe

Automatisch übersetzt von Deepl

von Add Komoncharoensiri, Leiter der technischen Dienste bei 4D Inc.

 

Es geht weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Wie Sie wissen, ist die 4D Knowledge Base eine Bibliothek mit Informationen über die 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich Technotes veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem; hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag enthält 16 Tipps:

Produkt blank

Gleichzeitiges Entwickeln auf 4D Server im Projektmodus

Seit seiner Veröffentlichung in 4D v18 hat Projects die Möglichkeiten von 4D drastisch erweitert, u.a. durch die Kompatibilität mit Versionskontrollsystemen.

Wir sind sehr stolz darauf, dass diese Funktion von der 4D Community so gut angenommen wird. Dies hat uns dazu veranlasst, die Funktion weiter zu verbessern und noch besser zu machen.

Zu Ihren Rückmeldungen gehörte auch der Wunsch nach der Möglichkeit, gleichzeitig auf einem einzigen Entwicklungsserver im Team zu arbeiten. Auch hier hat 4D zugehört, und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie mit 4D v19 R6 an einem Entwicklungsserver im Projektmodus arbeiten können!

Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – Juni-Ausgabe

von Add Komoncharoensiri, Leiter der technischen Dienste bei 4D Inc.

Es geht weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Wie Sie wissen, ist die 4D Knowledge Base eine Bibliothek mit Informationen über die 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich Technotes veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem; hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag enthält 16 Tipps:

Tipps blank

4D und Git: Vom Einsteiger zum Experten

Inzwischen wissen Sie, dass Projekte einen enormen Vorteil mit sich bringen: die Möglichkeit, Git (das Versionskontrollsystem) und GitHub (den Hosting-Dienst) zu nutzen, um Ihre 4D-Anwendung in einer produktiveren Entwicklungsumgebung zum Laufen zu bringen.

Ob Neuling oder erfahrener Entwickler, die Versionskontrolle ist in jeder Arbeitsumgebung, in der mehrere Ressourcen zusammenarbeiten, um an einer Software-Produktionskette mitzuwirken, ein fester Bestandteil.

Damit Sie sich mit Git vertraut machen können, haben wir Ihnen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung gestellt. Dieser Blogbeitrag ist eine Zusammenstellung all dessen, was wir zu diesem Thema bereitgestellt haben… bis jetzt. Wenn Sie sich verloren fühlen und nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, lesen Sie weiter; wir haben auch:

  • andere Blogbeiträge,
  • einen detaillierten Leitfaden,
  • ein bestbewertetes Gipfelvideo,
  • und sogar einen Schulungskurs.
Produkt blank

Speichern des Projekt-Quellcodes ohne Token

Befehle, Konstanten, Tabellen und Felder werden mit ihren Token in den Projekt-Quellcode-Dateien (4dm-Dateien) gespeichert. Dies ermöglicht es 4D, sie automatisch umzubenennen. Manchmal möchten Sie aber, dass diese Quellcodedateien ohne Token gespeichert werden, um eine bessere Lesbarkeit mit einem Versionskontrollsystem oder einem externen Code-Editor zu erreichen oder um den Austausch von Code zwischen Projekten zu erleichtern. Sehen wir uns an, wie man 4D dazu bringt, Quellcode ohne diese Token zu speichern.

Produkt blank

Schnelles Springen zu verschiedenen Funktionen einer Klasse

Klassen wurden mit 4D v18 R3 eingeführt. Sie ermöglichen es Ihnen, Ihre Geschäftslogik zu organisieren und sie schneller vom UI-Teil zu trennen.

Klassen bestehen aus mehreren Funktionen unterschiedlicher Länge, so dass es nicht immer einfach ist, die Funktion zu finden, die Sie ändern möchten, oder von einer Funktion zu einer anderen zu wechseln. Sie können den Explorer verwenden, der Klassen und Funktionen anzeigt, aber wenn Sie im Editorfenster programmieren, wollen Sie keine Zeit mit dem Wechseln der Fenster verschwenden.

Mit 4D v19 R4 wird die Liste der Funktionen in Ihrer Klasse in der Symbolleiste des Code-Editors angezeigt, so dass Sie leicht zu einer bestimmten Funktion springen können.

Nachrichten blank

Ein einführender Leitfaden zu 4D und Versionskontrollsystemen

Seit vielen Jahren bietet 4D die Möglichkeit, binäre Datenbanken in einem Team mit einem 4D Server zu entwickeln. Diese Art der Entwicklung ist einfach, aber viele Entwickler haben uns gebeten, die Quellcodeverwaltung effizienter zu gestalten, um eine bessere Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten. 4D hat sie erhört und den Projektmodus entwickelt, um diesem Wunsch nachzukommen. Dieser Modus eröffnete eine neue Ära der Zusammenarbeit dank derVersionskontrollsysteme!