Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – Oktober-Ausgabe

von Add Komoncharoensiri, Leiter der technischen Dienste bei 4D Inc.

 

Hier geht es weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Die 4D Knowledge Base ist eine Bibliothek mit Informationen über 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich technische Hinweise veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem; hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag umfasst 19 Tipps:

Produkt blank

Ein Farbanstrich für den Struktur-Editor

Automatisch übersetzt von Deepl

Der Struktur-Editor ist ein entscheidendes Element Ihres Projekts. In erster Linie ermöglicht er Ihnen, Ihre Struktur zu erstellen. Vor allem aber ermöglicht er es Ihnen, Ihre Tabellen, Felder und Realationen während der Entwicklung zu visualisieren, was bei der Datenmanipulation immer hilfreich ist.

Produkt blank

Neueste Verbesserungen des HTTP-Client

Mit 4D v19R6 haben wir einen neuen Weg gefunden, HTTP-Anfragen durchzuführen: HTTP-Klassen. Zu diesem Zeitpunkt waren einige der Funktionen der HTTP-Klassen noch nicht endgültig, da wir sie an die neue Syntax anpassen wollten. Das ist nun geschehen! In v19R7 sind die Funktionen für komprimierte Antworten, Chunked Responses und Umleitungen nun vollständig.

Als Bonus haben wir auch eine neue Möglichkeit zum Protokollieren von HTTP-Anfragen hinzugefügt. Und da es für alle hilfreich ist, ist diese neue Protokollierung sowohl für die neuen HTTP-Klassen als auch für die alte Syntax verfügbar.

Produkt blank

4D for Mobile : Cookies von mobilen Nutzern erhalten

Wie Sie wahrscheinlich wissen, gibt es skalierbare Sitzungen seit 4D v18 R6. Dabei handelt es sich um einen Websession-Typ, der mehrere Prozesse im präemptiven Modus verarbeiten kann. Das heißt, sie können mehrere User-Agent-Anfragen gleichzeitig bearbeiten und Daten zwischen diesen Prozessen austauschen.

Mit 4D v19 R7 wurde diese Funktion erheblich erweitert und steht nun auch für 4D for Mobile zur Verfügung.

Produkt blank

4D for Mobile : Anzeige von Webseiten in Ihren mobilen Anwendungen

Sie können bereits Ansichten auf der Grundlage von Vorlagen zusammenstellen. Dutzende davon stehen Ihnen zur Verfügung, um Ihre mobilen Anwendungen zu verschönern. Mit 4D v19 R7 wird die Sache noch spannender, denn Sie können eine von 4D bereitgestellte Webseite mit einer neuen voreingestellten Aktion anzeigen: Open URL.

Das bedeutet vier Dinge:

  1. Sie sind jetzt völlig frei, Ihre eigenen Designs zu erstellen.
  2. Das Benutzererlebnis bleibt nahtlos in Ihre native Anwendung eingebettet.
  3. Sie erhalten aktualisierte Daten in Echtzeit.
  4. Sie können Benutzerdaten behalten und mit Hilfe von Sitzungen ein optimiertes Benutzererlebnis bieten.

Sie müssen nur eine für mobile Geräte optimierte Webseite erstellen.

Lassen Sie uns anhand eines einfachen Beispiels sehen, wie Sie es verwenden können: