Tipps

4D for Mobile Tutorial – Wählen Sie eine Eingabesteuerung

Mit Formatierern können Sie die angezeigten Daten formatieren oder das Verhalten bei Berührung der Daten durch den Benutzer festlegen. Die Eingabesteuerungen folgen demselben Prinzip. Sie ermöglichen es Ihnen, den Tastaturtyp auszuwählen, das Verhalten zu definieren oder die Daten in einem Aktionsformular zu formatieren.

Für Bilddaten gibt es beispielsweise standardmäßig zwei Arten von Steuerelementen: Das erste ermöglicht die Auswahl eines Bildes oder die Aufnahme eines Fotos, und das zweite zeigt einen Bereich zum Unterschreiben an.

Es gibt 3 Arten von Eingabekontrollen:

Tipps blank

4D for Mobile Tutorial – Aktionen erstellen

Aktionen ermöglichen es dem Benutzer, mit der Anwendung zu interagieren, um die Adresse des Kunden zu ändern, einen neuen Kontakt hinzuzufügen und ein Bild zu ändern.

In der 4D Sprache erlaubt eine Aktion das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen einer Entität oder einer Auswahlentität. Sie kann aber auch einfach eine Methode Ihres 4D Servers ausführen.

Tipps blank

4D for Mobile Tutorial – Verwendung von Formaten

Mit einer Datenformatierung können Sie einen Datentyp aus Ihrer Datenbank einer bestimmten Darstellung auf der mobilen Seite zuordnen. Sie können zum Beispiel ein Datums-, Prozent- oder Währungsformat definieren. Datenformatierungen können auch einen Code aufrufen, um intelligente Schnittstellen zu erstellen.

Sie können zum Beispiel eine Datenformatierung an Telefonnummern anhängen, die ein Aktionsmenü in der mobilen App öffnet, wenn der Benutzer die Nummer berührt (z. B. um die Person anzurufen oder in den Kontakten zu speichern).

Es gibt drei Formatierungstypen:

Tipps blank

4D for Mobile Tutorial – Filterabfragen definieren

Bei einer mobilen Anwendung werden die Daten in der Regel gefiltert, um Speicherplatz zu sparen und einen direkten und schnellen Zugriff auf wichtige Daten zu ermöglichen.

Mit 4D haben Sie zwei Arten von Filtern.

  • Ein statischer Filter zum Filtern der Daten für eine Tabelle. Zum Beispiel die Beschränkung auf Aufgaben mit dem Status ‚in Bearbeitung‘.
  • Ein dynamischer Filter hängt von den Informationen des Benutzers ab. Sie können zum Beispiel nur die Aufgaben des Benutzers anzeigen lassen.

 

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie diese beiden Filter verwenden und kombinieren können.

Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – Ausgabe Januar 2023

von Add Komoncharoensiri, Leiter der technischen Dienste bei 4D Inc.

 

Hier geht es weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Die 4D Knowledge Base ist eine Bibliothek mit Informationen über 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich technische Hinweise veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem; hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag enthält 20 Tipps:

Tipps blank

4D for Mobile Tutorial – Ihre erste Anwendung

Mit dem 4D Mobile Application Generator können Sie mobile Anwendungen für Android und iOS erstellen. In der Dokumentation finden Sie mehrere Tutorials, die Ihnen den Einstieg erleichtern und Sie bei fortgeschrittenen Anwendungen weiterbringen.

Das erste Beispiel ist einfach und ermöglicht es Ihnen, einen Kontaktkatalog zu erstellen. Alle Details dazu finden Sie hier.

Und wenn Sie möchten, können Sie sich hier alle Schritte im Video ansehen:

Tipps blank

Eine maßgeschneiderte Native App: Bestellen Sie mit 4D for Mobile

4D v19 R6 und v19 R7 bieten zwei interessante Funktionen für 4D for Mobile. Sitzungen und die Anzeige von Webseiten, die vom 4D Server in Ihrer nativen mobilen Anwendung bereitgestellt werden. Aber haben Sie auch an die Möglichkeiten gedacht, die sich ergeben, wenn Sie beides kombinieren?

Dieser Blogbeitrag zeigt Ihnen eine dieser Möglichkeiten. Wir werden sehen, wie man eine einfache App erstellt, die es mobilen Nutzern ermöglicht, Bestellungen bei ihrer Einkaufszentrale aufzugeben, um ihren Bestand zu konsolidieren:

Tipps blank

Tipps & Tricks für Ihre 4D Apps – Dezember-Ausgabe

von Add Komoncharoensiri, Director of Technical Services at 4D Inc.

 

Hier geht es weiter mit einer Reihe von Tipps und Tricks.

Die 4D Knowledge Base ist eine Bibliothek mit Informationen über 4D Technologie, in der wöchentlich technische Tipps und monatlich technische Hinweise veröffentlicht werden. Wenn Sie die letzten Tipps in der KB verpasst haben, ist das kein Problem, hier ist eine Zusammenstellung der letzten Wochen.

Dieser Blogbeitrag umfasst 20 Tipps:

Page 3 of 13